Dr. med. Boris Tuschick
Elbinternisten
Dr. med. Claus Schmitz-Elsen

Fachärzte für Innere Medizin – Hausärztliche Versorgung

  

   aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktull - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell


STIKO empfiehlt Impfungen für 12-17 jährige und für Schwangere ab dem 2. Trimenon !

Ab sofort können sich alle im Januar/Februar/März/April zum zweiten mal Geimpften für die Boosterimpfung anmelden !!!

Grippeimpfung 2021/22: Auch in diesem Jahr wieder kompakt an unseren Impfnachmittagen. Wir machen weiter am Do. den 4.11. und Di. den 23.11. jeweils von 15-17.30.  Einfach ohne Termin vorbeikommen (aber möglichst nicht alle gleich um 15 Uhr !  )

Corona Schnelltest !   Änderung ! Keine kostenlosen "Bürgertests" mehr bei uns !!

Wir können Ihnen weiter einen hochwertigen Abbot Panbio Covid-19 AG Test anbieten (dann allerdings auf eigene Kosten / 20 €). Kostenlose Tests nach der geltenden Ausnahmeregelung dürfen wir nicht durchführen.

Impf-Neuigkeiten: Veränderungen sind immer wieder irritierend, aber Medizin und Wissenschaft entwickeln sich weiter, neue Erkenntnisse werden berücksichtigt und das betrifft  auch immer wieder die Impfstrategie !  Wir bemühen uns die aktuellsten Vorgaben von STIKO und Politik zu verstehen, zu erklären und möglichst rasch (beeinflusst vor allem auch noch durch die Impfstoffverfügbarkeit und Impfkapazität) in optimierte, angemessene Aktion umzusetzen !! Hier der Versuch einer kompakten Zusammenfassung:

- Vorab ganz wichtig: Wer schon zwei Impfungen (bzw. eine Janssen) hinter sich hat, ist, unabhängig von der Kombination,  erst mal gut geschützt !!  Von der STIKO wurde ja nun die Drittimpfung empfohlen:  Wer vor mehr als 6 Monaten zweitgeimpft wurde und über 70 Jahre alt ist (oder immungeschwächt, oder mit nicht-m-RNA Impfstoff geimpft, oder im medizinischen bzw. pflegerischen Bereich tätig, oder auch bei Feuerwehr und Polizei), soll nun wieder geimpft werden (immer mit m-RNA Impfstoff). Zusätzlich dürfen alle mit Janssen geimpften (wenn sie das mögen) schon ab 4 Wochen später mit einem mRNA Impfstoff nachgeimpft werden.

- mRNA (BionTech-Pfizer)  - mRNA hat sich in Deutschland als Standard durchgesetzt. Das Impfintervall kann 3-6 Wochen betragen. Wir impfen (entsprechend der STIKO Empfehlung) auch Jugendliche ab 12 Jahren (wenn Impfling und Eltern dies möchten).

- Astra/Zeneca -  Astra/Zeneca wirkt auch gut, ist aber hinsichtlich Impfintervall/Delta langsamer. Wer schon den 2. Astra/Zeneca Impftermin in Kürze hat, kann erwägen dabei zu bleiben. Auch wer Angst vor mRNA Impfstoffen hat, darf bei AZ-AZ bleiben.

- Die absolut schnellste  Variante bleibt Janssen (J&J) als Einfachimpfung.

- Moderna (mRNA) haben wir in der Praxis weiterhin noch nicht zur Verfügung.

- Alle für uns verfügbaren Impfstoffe können wir inzwischen sofort anbieten.


Pandemie !

Um mit den Coronaimpfungen weiter voranzukommen, können wir diese nicht im normalen "Praxisalltag" erledigen. Wir haben uns entschlossen "Impfnachmittage" (meist Di + Do von 15 - 17.30 Uhr) abzuhalten. An diesen kann keine übliche Sprechstunde stattfinden. Rezeptabholungen u.ä. an diesen Tagen dann vormittags.  Wir bitten um Ihr Verständnis. Schneller impfen bedeutet: früher Normalität. Wir werden diese Regelung zunächst beibehalten, da ja nun auch die Boosterimpfungen und die Grippeimpfungen anstehen.

Weitere Anmerkungen zu häufigen Fragen:    

- Der digitale Impfpass ist  verfügbar und wir können nun auch den erforderlichen QR Code nach vollständiger Impfung ausstellen.   Voraussetzung ist die Nutzung einer passenden App (z.B. Corona-Warn oder CovPass-App).

- Um die Coronaimpfung herum sollten 2 Wochen keine anderen Impfungen erfolgen (14 Tage vorher - 14 Tage nachher) !!  Ausnahme ist neuerdings die Grippeimpfung, die darf nun zeitgleich erfolgen.

- Wir können  laut STIKO Empfehlung Schwangere (ab dem 2. Trimenon) mit einem m-RNA Impfstoff impfen !  Auch Stillende dürfen auf eigenen Wunsch geimpft werden !

- Jugendliche zwischen 12 und 17 können wir (mit Zustimmung der STIKO) auf ausdrücklichen Wunsch von Impfling und Eltern mit m-RNA Impfstoff  impfen. 

- Genesene dürfen jetzt ab der 5. Woche nach dem Abklingen der Symptome geimpft (zunächst Einmalimpfung) werden.

Aus gegebenem Anlass bitten wir Sie unsere MFA´s, die seit Monaten Überstunden machen und sehr engagiert  tolle Arbeit leisten,  angemessen und höflich zu behandeln !! 


Praxisänderung !

Frau Dr. van de Loo hat uns zum 30.06.2020 verlassen und ist seit dem 01.07.2020 in eigener Praxis im Friesenweg 2 in 22763 Hamburg (Bahrenfeld)  hausärztlich-internistisch tätig. Die Telefonnummer der "Hausärzte Friesenweg" lautet 8800272.

nochmal Corona !

Auch wenn es gerade gar keiner mehr hören möchte: nach dem Sommer kommt der H... (erinnern wir uns an 2020) und Delta ist Realität !  Behalten Sie die Spannung !  Denken Sie an die "Coronaregeln" , nutzen Sie den gesunden Menschenverstand ! 

Und lassen sie sich impfen !!!!!!!  Impfen ist unser Rückweg zur Normalität !! 


Rezeptanforderungen gerne auch überinfo@elbinternisten.de 

oder über Mein Rezept (siehe Button oben links!): darüber können Sie sich (nach entsprechender Registrierung) Ihr Rezept (sofern wir die Versichertenkarte für das Quartal schon haben) direkt in eine der teilnehmenden Apotheken liefern lassen !


Das Online Termin Angebot wird umgestellt. Online Termine werden bei uns nicht mehr über Doctolib, sondern über SAMEDI vergeben. Das neue Angebot wird in Kürze eingestellt.

Elbinternisten

Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Homepage unserer Hausarztpraxis in der Waitzstraße im schönen Hamburger Stadtteil Othmarschen.

Im Zentrum unserer Tätigkeit steht die intensive, – oft jahrelange – hausärztlich-internistische Betreuung unserer Patienten. Der Patient als Mensch mit seiner persönlichen Geschichte, auch im Zusammenhang mit seiner familiären und sozialen Situation bei Vorsorge, Diagnostik und Therapie, liegt uns am Herzen.

Unsere Patienten profitieren von unserer langjährigen, internistisch-fachärztlichen Erfahrung und Kompetenz, unterstützt durch moderne medizinische Diagnostik.

© Internistenpraxis Waitzstraße 12 · 22607 Hamburg    Impressum  Datenschutz